Kia Picanto: Kupplungsystem

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Kupplungsystem

Technische daten
Technische Daten

Bauteil
Technische Daten
Kupplungsbetätigung
Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI : Seilzug
Kappa 1,0 T-GDI : Hydraulisch
KUPPLUNGSABDECKUNG
Typ
Tellerfeder
Kupplungsscheibentyp
Typ
Einscheiben-Trockenkupplung mit Tellerfeder
Durchmesser des Belags
(Außen × innen)
Kappa 1,0 MPI / FFV : Ø180 ± 1 × Ø125 + 1 mm
( Ø7,0866±0,0394 × Ø4,9213+0,0394 in)
Kappa 1,0 T-GDI : Ø225 ± 1 × Ø155 + 0,8 mm
( Ø8,8583±0,0394 × Ø6,1024+0,0315 in.)
Kappa 1,2 MPI : Ø190 ± 1 × Ø130 + 0,8 mm
( Ø7,4803 ± 0,0394 × Ø5,1181+0,0394 in)
Stärke der Kupplungsscheibe [unbetätigt]
Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,0 T-GDI :
Ø8,1 ± 0,3 mm
Kappa 1,2 MPI :
Ø7,9 ± 0,3 mm
1,1 mm

Wartungsstandard

Pos.
SPEZIFIKATION
Einpresstiefe der Belagnieten
0,3 mm (0,0118 in.)

Anzugsdrehmomente

Pos.
Nm
kgm
lb.ft
Befestigungsmutter Kupplungspedal
9,8 ~ 14,7
1,0 ~ 1,5
7,2 ~ 10,8
Befestigungsschraube Zündschloss- und Kupplungsschalter
2,0 ~ 3,9
0,2 - 0,4
1,4 ~ 2,9
Befestigungsschraube der Kupplungsabdeckung
14,7 - 21,6
1,5 - 2,2
10,8 - 15,9
Befestigungsschraube Kupplungsschlauchhalter
9,8 ~ 14,7
1,0 ~ 1,5
7,2 ~ 10,8
Entlüftungsschraube Kupplungsnehmerzylinder
(Nur Kappa 1,0 T-GDI)
6,8 ~ 9,8
0,7 ~ 1,0
5,0 ~ 7,2
Befestigungsschraube des Kupplungsausrückzylinders
(Nur Kappa 1,0 T-GDI)
14,7 - 21,6
1,5 - 2,2
10,8 - 15,9

Schmiermittel

Bauteil
Spezifizierte Schmiermittel
Menge
Kupplungsnehmerzylinder
Bremsflüssigkeit DOT 3 oder DOT 4
nach Bedarf
Kupplungpedal und Kupplungsschaft
Abschmierfett SAE J310a, NLGI Nr. 1
Längsverzahnung der Eingangswellen
CASMOLY L9508
0,2 g
Ausrücklager und -gabel
0,3 ~ 0,5 g
Ausrückgabel und Gelenkpunkt
0,5 ~ 1,0 g
Ausrückzylinder und -gabel
0,4 ~ 0,8 g
Kupplungs-Ausrücklager und Kupplungsgehäuse
0,5 ~ 1,0 g

Spezialwerkzeuge
SPEZIALWERKZEUGE

Werkzeugbezeichnung / Nummer
Abbildung
Beschreibung
Kupplungsscheibeführung
09411-1P000

Einbau der Kupplungsscheibe.

Fehlersuche
Fehlersuche

Problem
Betroffenes Bauteil
Maßnahme
Kupplung rupft oder rattert
Motorträger (locker)
Motorträger festziehen.
Kupplungsscheiben-Einheit (übermäßige Unwucht)
Kupplungsscheibe prüfen.
Kupplungsscheiben-Einheit (ölig)
Kupplungsscheibe prüfen.
Kupplungsscheiben-Einheit (abgenutzt)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungsscheiben-Torsionsfeder (beschädigt)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (blank)
Kupplungsscheibe prüfen.
Membranfeder (falsch ausgerichtet)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungspedal schwammig
Hauptzylinder (beschädigt)
Hauptzylinder ersetzen.
Rauschende Kupplung
Kupplungsausrücklager-Einheit (abgenutzt, verschmutzt oder beschädigt)
Ausrücklager reparieren oder ersetzen.
Kupplung rutscht
Kupplungsscheiben-Einheit (ölig)
Kupplungsscheibe prüfen.
Kupplungsscheiben-Einheit (abgenutzt)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Membranfeder (beschädigt)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Druckplatte (verzogen)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Schwungscheibe (verzogen)
Schwungscheibe ersetzen.
Kupplung rückt nicht aus
Hauptzylinder (beschädigt)
Hauptzylinder ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (falsch ausgerichtet)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (übermäßige Unwucht)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (Belag eingerissen)
Kupplungsscheibe ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (verschmutzt oder verbrannt)
Ausrücklager reparieren oder ersetzen.
Kupplungsscheiben-Einheit (ölig)
Kupplungsscheibe prüfen.
Kupplungsscheiben-Einheit (Schmierfettmangel an Kerbverzahnung)
Kerbverzahnung schmieren.

Hochdruck-kraftstoffpumpe
Technische daten SPEZIFIKATION Bauteil SPEZIFIKATION Hochdruck-Kraftstoffleitung bar 20  ~ 200 M ...

Kupplungsdeckel und Kupplungsscheibe
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI] 1. Kupplungsscheibe 2. Kupplungsdeckel 3. Ausrücklager 4. Kupplungs ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Luftfilter der Klimaanlage (ausstattungsabhängig)


A: AußenluftB: UmluftC: Luftfilter der KlimaanlageD: GebläseE: Verdampferkern F: Heizkern Der Luftfilter der Klimaanlage ist hinter dem Handschuhfach eingebaut. Er filtert Staub und andere Schadstoffe aus der Umgebungsluft, die durch die Heizungs- und Klimaanlage in das Fahrzeug gelangt. ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019