Kia Picanto: Kupplungsystem / Kupplungspedal

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Kupplungsystem / Kupplungspedal

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

[Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI]

1. Kupplungspedal
2. Kupplungszug

[Kappa 1,0 T-GDI]

1. Kupplungspedal
2. Zündschloss- und Kupplungsschalter
3. Hauptzylinder
4. Kupplungsregler
5. Kupplungsleitung

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU

[Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI]

1.

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

2.

Einstellmutter (A) des Kupplungsseilzugs lösen, dann den Kupplungsseilzug abtrennen.

3.

Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen.

(Siehe Karosserie - "Untere Armaturenbrettverkleidung")

4.

Sicherungskasten ausbauen.

(Siehe Karosserieelektrik - "Sicherungskasten (Beifahrerfußraum)")

5.

Steckverbinder (A) des Kupplungsschalters und des Zündschlossschalters abziehen.

6.

Auf das Kupplungspedal treten, dann den Kupplungsseilzug (A) entfernen.

7.

Muttern (A) lösen und Kupplungspedal ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

9,8 - 14,7Nm (1,0 - 1,5kgm)

8.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

[Kappa 1,0 T-GDI]

1.

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

2.

Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen.

(Siehe Karosserie - "Untere Armaturenbrettverkleidung")

3.

Sicherungskasten ausbauen.

(Siehe Karosserieelektrik - "Sicherungskasten (Beifahrerfußraum)")

4.

Zündschloss- und Kupplungsschalter-Steckverbinder abklemmen.

5.

Druckstangenende (A) vom Kupplungspedal entfernen.

6.

Batterie ausbauen.

G 1,0 T-GDI KAPPA (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

7.

Das ECM herausnehmen.

G 1,0 T-GDI KAPPA (Siehe Motorsteuerung/Kraftstoffsystem - "Motorsteuermodul (ECM)")

8.

Den Stift (C) entfernen, dann Behälterschlauch (A) und Kupplungsrohr (B) vom Kupplungsgeberzylinder abtrennen.

  

Bremsflüssigkeit nicht an den Fahrzeuglack gelangen lassen, da Bremsflüssigkeit zu Lackschäden führen kann. Verschüttete Bremsflüssigkeit umgehend mit reichlich klarem Wasser abspülen.

9.

Kupplungsgeberzylinder (A) im Uhrzeigersinn ausschrauben.

10.

Befestigungsmuttern (A) lösen, dann Kupplungspedal (B) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

9,8 - 11,8 Nm (1,0 - 1,5 kgm)

11.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Kupplungsschalter
Technische daten Technische Daten Pos. Technische Daten Betriebsspannung Gleichstrom 12,5V Arbeitskraft ...

Kupplungsseil
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI] 1. Kupplungspedal 2. Kupplungszug Reparaturverfahren ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Antennenspule


Reparaturverfahren Ausbau 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen. (Siehe Karosserie - "Untere Armaturenbrettverkleidung") 3. Obere/untere Lenksäulenverkleidung abnehmen. ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019