Kia Picanto: Antriebsriemensystem / Antriebsriemenspanner

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Antriebsriemensystem / Antriebsriemenspanner

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

2.

Antriebsriemen abnehmen.

(Siehe Antriebsriemensystem - "Antriebsriemen")

3.

Antriebsriemenspanner (A) abbauen.

Anzugsdrehmoment:

19,6 ~ 26,5 Nm (2,0 ~ 2,7 kgm)

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG

Den Riemenspanner auf übermäßige Verschmutzung durch Fremdkörper, Risse oder festgeklemmte Drehachse prüfen. Gegebenenfalls ersetzen.

A/C-Antriebsriemen
Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. 1. Untere Motorraumabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung") 2. ...

Kurbelwellendämpferriemenscheibe
Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. 1. Untere Motorraumabdeckung und Abdeckung auf der rechten Motorraumseite abnehmen. (Siehe Motor und Getriebe - "Untere Moto ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Batteriekapazitätsaufkleber


❈ Die tatsächliche Batteriekennzeichnung im Fahrzeug kann von der Abbildung abweichen. 1 AGM90LDIN: Der Kia-Modellname für die Batterie 2 90 Ah (20 HR): Die Nennkapazität (in Amperestunden) 3 170 RC: Die Nenn-Reservekapazität (in min.) 4 12 V: Die Nennspannung 5 850 CCA (SAE): Die Kält ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2023