Kia Picanto: Elektronische Servolenkung / MDPS ECU

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Lenkung / Elektronische Servolenkung / MDPS ECU

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen.

(Siehe Karosserie - "Untere Armaturenbrettverkleidung")

3.

MDPS-ECU-Steckverbinder abziehen.

4.

Schrauben lösen, dann MDPS ECU ausbauen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

6.

"ASP-Kalibrierung" und "EPS-Typenerkennung" mit dem GDS durchführen.

(Siehe MDPS-Motor - "Diagnose mit GDS")

7.

Den Fehlercode löschen.

8.

Die Zündung ausschalten und dann min. 20 Sekunden warten. Anschließend den Motor starten und dann den Betrieb überprüfen.

Diagnose mit dem GDS

Der Lenkwinkelsensor erfasst Lenkwinkel und Lenkwinkelgeschwindigkeit. Lenkwinkel und Lenkwinkelgeschwindigkeit werden für die Lenkraddämpfung und die Rückstellregelung sowie das unterstützende Lenkmoment verwendet.

  

Vor dem Durchführen der "ASP-Kalibrierung" kann das Scantool (GDS) verwendet werden, um zu überprüfen, ob die Batteriespannung in Ordnung ist.

Sicherstellen, dass während der "ASP-Kalibrierung" kein Steckverbinder an das Fahrzeug angeschlossen bzw. das Scantool nicht abgezogen wird.

Nach Abschluss der "APS-Kalibrierung" die Zündung ausschalten und min. 10 Sekunden warten, bevor der Motor zwecks Überprüfung des Betriebs gestartet wird.

ASP-Kalibrierung

1.

Einen Selbstdiagnosesteckverbinder (16-polig) hinter der unteren Armaturenbrettverkleidung auf der Fahrerseite and das Selbstdiagnosegerät anschließen.

2.

Zündung einschalten und Selbstdiagnosevorrichtung aktivieren.

3.

Das Lenkrad in die Geradeausstellung bringen.

4.

Nach der Auswahl des Fahrzeugmodells und des Systems "ASP-Kalibrierung" auf dem GDS-Bildschirm auswählen.

EPS-Typerkennung

  

Bei fehlender EPS-Typenerkennung kann ein Problem mit der motorbetriebenen Servolenkung auftreten.

Vor dem Durchführen der "EPS-Typenerkennung" kann das Scantool (GDS) verwendet werden, um zu überprüfen, ob die Batteriespannung in Ordnung ist.

Sicherstellen, dass während der "EPS-Typenerkennung" kein Steckverbinder an das Fahrzeug angeschlossen bzw. das Scantool nicht abgezogen wird.

Nach Abschluss der "EPS-Typenerkennung" die Zündung ausschalten und min. 10 Sekunden warten, bevor der Motor zwecks Überprüfung des Betriebs gestartet wird.

EPS-Typerkennung

1.

Einen Selbstdiagnosesteckverbinder (16-polig) hinter der unteren Armaturenbrettverkleidung auf der Fahrerseite and das Selbstdiagnosegerät anschließen.

2.

Zündung einschalten und Selbstdiagnosevorrichtung aktivieren.

3.

Das Lenkrad in die Geradeausstellung bringen.

4.

Nach der Auswahl des Fahrzeugmodells und des Systems "EPS Typerkennung" auf dem GDS-Bildschirm auswählen.

5.

Den Fehlercode löschen.

6.

Die Zündung einschalten und dann vor dem Starten des Motors min. 10 Sekunden warten. Anschließend sicherstellen, dass die MDPS korrekt funktioniert.

MDPS-Motor
Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen. (Siehe Karosserie - "Un ...

Rückhaltesystem
Allgemeine informationen Allgemeines Das zusätzliche Rückhaltesystem (SRS) wurde so konstruiert, dass es die Sicherheitsgurte ergänzt, die dabei helfen sollen, die Gefahr oder das A ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Beschlagfrei halten (ausstattungsabhängig)


Um die Möglichkeit von Beschlagen der Innenseite der Windschutzscheibe zu verringern, der Lufteinlass oder die Klimaanlage automatisch gesteuert nach bestimmten Bedingungen, so wie oder Position. Um den Vorgang abzubrechen oder Rückkehr in der Beschlagfrei halten, gehen Sie folgendermaße ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019