Kia Picanto: Bremsanlage / Hauptzylinder

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Bremsanlage / Bremsanlage / Hauptzylinder

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Bremskraftverstärkereinheit
2. Behälter
3. Hauptzylinder

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Zündung "ausschalten" und Batterieminuspol (-) abklemmen.

2.

Batterie und Batteriehalter aus dem Fahrzeug ausbauen.

G 1.0 MPI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

G 1,2 MGI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

F 1,0 MPI (Siehe Motorelektrik - "Batterie")

3.

Steckverbinder des Bremsflüssigkeitsstandsensors entfernen.

4.

Bremsflüssigkeit mit einer geeigneten Pumpe/Spritze aus dem Vorratsbehälter absaugen.

  

Keine Bremsflüssigkeit auf dem Fahrzeug verschütten, da sie den Lack beschädigen kann. Wenn Bremsflüssigkeit mit dem Lack in Berührung kommt, muss sie sofort mit Wasser abgespült werden.

5.

Bördelmutter lösen und Bremsleitung vom Hauptzylinder abbauen.

Anzugsdrehmoment.

ABS: 12,7 ~ 16,7 Nm (1,3 ~ 1,7 kgm)

ESC : 18,6 - 22,6 Nm (1,9 - 2,3 kgm)

6.

Hauptzylindermutter (A) lösen und dann den Hauptzylinder ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

9,8 ~ 15,7 Nm (1,0 ~ 1,6 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

2.

Nach dem Einbau das Bremssystem entlüften.

(Siehe Bremssystem - "Bremssystem")

Bremskraftverstärker
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Bremskraftverstärkereinheit 2. Behälter 3. Hauptzylinder Reparaturverfahren FUN ...

Bremsleitungssystem
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT Reparaturverfahren Ausbau 1. Steckverbinder des Bremsflüssigkeitsstandsensors entfernen. ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Multifunktionsschalter


Technische daten Technische Daten Bauteil Technische Daten Nennspannung Gleichstrom 12 V Betriebstemperaturbereich -30 - 80 °C Nennbelastung WASCHANLAGE Wasch ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020