Kia Picanto: Airbag-modul / Beifahrerairbagmodul (PAB)

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Rückhaltesystem / Airbag-modul / Beifahrerairbagmodul (PAB)

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Beifahrer-Airbag (PAB) befindet sich im Armaturenbrett und schützt den Beifahrer bei einem Frontalaufprall. Das SRSCM entscheidet, ob und wann der Beifahrer-Airbag entfaltet werden soll.

  

Niemals den Widerstand eines Airbagmoduls (Zündkapsel) direkt messen, auch nicht mit spezifiziertem Prüfgerät. Wenn der Stromkreis-Widerstand mit einem Messgerät geprüft wird, kann es zur unbeabsichtigten Auslösung des Airbags kommen, was zu schweren Verletzungen führen kann.

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Beifahrer-Airbag (PAB)

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
1.

Batteriemasseklemme abklemmen und vor Beginn der Arbeiten mindestens drei Minuten warten.

2.

Aufprallpolster-Hauptteil ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Hauptarmaturenbrett")

  

Wenn der PAB ausgelöst wurde, das beschädigte Armaturenbrett ersetzen.

3.

Befestigungsschraube (A) lösen und dann den Beifahrerairbag entfernen.

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Nach dem Einbau des Beifahrer-Airbags (PAB) eine Funktionsprüfung durchführen:

Fahrerairbagmodul (DAB) & Wickelfeder
Beschreibung und bedienung Beschreibung Der Fahrer-Airbag (DAB) befindet sich im Lenkrad und ist elektrisch über eine Wickelfeder mit dem SRSCM verbunden. Er schützt den Fahrer bei e ...

Seitenairbagmodul (SAB)
Beschreibung und bedienung Beschreibung Die Seiten-Airbags (SAB) befinden sich im Vordersitz und schützen Fahrer und Beifahrer vor Gefahren bei einem Seitenaufprall. Das SRSCM trifft ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Ratschläge für die Fahrpraxis


Bewegen Sie niemals bei betätigtem Gaspedal den Wählhebel aus der Parkstufe (P) oder der Neutralstellung (N) in eine andere Schaltstufe. Bewegen Sie den Wählhebel niemals während der Fahrt in die Parkstufe (P). Legen Sie den Rückwärtsgang (R) oder die Fahrstufe (D) immer erst ein, ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019