Kia Picanto: ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system / Kupplungsschalter

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system / Kupplungsschalter

Technische daten
Technische Daten

Pos.
Technische Daten
Betriebsspannung
Gleichstrom 12,5V
Arbeitskraft
Ausgangsposition: 0,25 ± 0,15 N (0,025 ± 0,015 kg)
Volle Position: 0,8 ± 0,2 N (0,08 ± 0,02 kg)
Betriebstemperatur
-40 °C bis 80 °C

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Zündschlossschalter ist mit dem Kupplungspedal montiert.

Der Zündschlossschalter wird durch Drücken des Kupplulngspedals betätigt.

Wenn das Kupplungspedal nicht betätigt wird, startet der Motor nicht.

Reparaturverfahren
PRÜFUNG

BERPRÜFUNG DER BAUTEILE

1.

Kupplungs- und Zündschlossschalter ausbauen.

2.

Den Schalterhebel in Pfeilrichtung drehen, um den Funktionspunkt (A) zu prüfen.

Ausbau
1.

Zündung ausschalten und Minuskabel (-) der Batterie abklemmen.

2.

Untere Armaturenbrettverkleidung abbauen.

(Siehe Karosserie - "Untere Armaturenbrettverkleidung")

3.

Steckverbinder (A) des Kupplungsschalters und des Zündschlossschalters abziehen.

4.

Schrauben (A) lösen und Zündschlossschalter sowie Kupplungsschalter ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

2,0 - 3,9 Nm (0,2 - 0,4 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  
A.

Kupplungsende von (B) fixieren.

B.

Die Schraube nach Befestigen des Kupplungspedalhakens (D) am Schalterhebel (C) leicht anziehen.

C.

Den Zündschlossschalterhebel in die Position EIN → AUS drehen und dann die Schrauben (A) mit dem vorgegebenen Anzugsdrehmoment festziehen.

Kupplungspedal-Betätigungsweg (B):

[Kappa 1,0 MPI / FFV, Kappa 1,2 MPI]

70 mm ± 3,0 mm

[Kappa 1,0 T-GDI]

72,5 mm ± 3,0 mm (2,8543 ± 0,1181 in.)

Anzugsdrehmoment:

2,0 - 3,9 Nm (0,2 - 0,4 kgm)

Motorhaubenschalter
Beschreibung und bedienung Beschreibung Der Haubenschalter gehört ebenfalls zu den Einflussfaktoren für die Berechnung der ISG-Funktion. Wenn die Motorhaube offensteht, darf der Moto ...

Kraftstofffördersystem
Bauteile und bauteile-Übersicht EINBAULAGE DER KOMPONENTEN Kraftstofftank & Einfüllstutzen 1. KRAFTSTOFFTANK 2. Kraftstoffpumpe 3. KRAFTSTOFFFILTE ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Pflege der Gurte


Sicherheitsgurtsysteme dürfen niemals zerlegt oder verändert werden. Achten Sie auch immer darauf, dass die Gurtbänder und die anderen Komponenten der Gurtsysteme nicht von Sitzgelenken und Türen oder aus anderen Ursachen beschädigt werden. WARNUNG Wenn Sie eine vorher nach vorn geklap ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019