Kia Picanto: Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system

Bauteile und bauteile-Übersicht
EINBAULAGE DER KOMPONENTEN

1. Batteriesensor
2. Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor (BBVPS)
3. AGM-Batterie
4. DC/DC-Wandler
5. ISG-OFF-Schalter
6. Drehstromgenerator
7. Starter
8. Neutralschalter
9. Kupplungsschalter
10. Türschalter
11. Sicherheitsgurtschalter
12. Motorhaubenschalter

1. Batteriesensor
3. AGM-Batterie
2. Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor (BBVPS)

4. DC/DC-Wandler
5. ISG-OFF-Schalter

6. Drehstromgenerator
7. Starter

8. Neutralschalter
9. Kupplungsschalter

10. Türschalter
11. Sicherheitsgurtschalter

12. Motorhaubenschalter


Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Die Idle Stop & Go (ISG)-Funktion schaltet die Zündung aus, wenn das Fahrzeug still steht; sie startet den Motor wieder, sobald das Gaspedal betätigt wird. Das System stoppt den Motor vorübergehend und wartet auf ein Signal oder Leerlauf, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern und den Schadstoffausstoß zu verringern. Das ISG-System funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Motoröl- oder die Außentemperatur zu niedrig ist oder wenn die Spannung der 12-V-Batterie zu niedrig ist. Wenn der Fahrer das ISG-System nicht verwenden möchte, kann das System deaktiviert werden, indem der ISG-OFF-Schalter gedrückt wird.

Beispielsituation: Abstellen des Motors beim Anhalten an einer roten Ampel oder im Stop-and-Go-Verkehr.

1.

Fahrzeug bewegt sich.

2.

Gang ist eingelegt. Gaspedel wird betätigt.

3.

Der Motor läuft.

4.

Fahrer bremst, bis das Fahrzeug zum Stillstand kommt.

5.

Fahrer legt den Leerlauf ein und lässt das Kupplungspedal los.

6.

Der Motor geht aus. Das Symbol "AUTO STOP" leuchtet im Kombiinstrument auf.

7.

Fahrer möchte die Fahrt fortsetzen.

8.

Fahrer betätigt das Kupplungspedal. Motor startet.

9.

Der Gang kann eingelegt und die Reise fortgesetzt werden. Das Symbol "AUTO STOP" erlischt.

Schematische darstellungen
Aktivierungsbedingung für die ISG-Funktion

Nach jedem Motorstart wird die Funktion automatisch im Standby aktiviert. Der ISG-AUS-Schalter kann zum manuellen Deaktivieren der Funktion bis zum nächsten Ausschalten der Zündung benutzt werden. Die Kontrollleuchte leuchtet auf und bestätigt damit das Drücken des Schalters.

1. Leerlaufstopp (Leerlauf → Stopp)-Bedingung

▶ Allgemeine Bedingung: Neutralstatus & Kupplungspedal losgelassen

Erforderliche Bedingungen
Die Kühlmitteltemperatur ist nicht zu niedrig (mehr als 45 Grad).
Keine DPF-Regenerierung
Keine Sperrbedingung für die Betriebsstrategie oder Motordefekt

CKPS, CMPS, ECTS, VSS, Batteriesensor, BBVPS, Neutralschalter, Kupplungsschalter, APS, Injektor

Batterieladezustand ist entsprechend hoch.
Kein Fehler in Kommunikationsleitung - LIN, CAN
Fahrzeuggeschwindigkeit unter 5 km/h
Fahrzeuggeschwindigkeit überschreitet mindestens einmal 10 km/h nach dem Start mit Schlüssel oder aus dem Leerlauf
ISG-AUS-Schalter auf Aus
Fahrersicherheitsgurt, Fahrertür und Motorhaube sind geschlossen.
Die Batterietemperatur liegt bei 2 - 55°C.
Bremskraftverstärkerdruck ist nicht zu niedrig.
Gebläse nicht auf Maximum

2. Leerlaufstart (Stopp → Start)-Bedingung

▶ Allgemeine Bedingung: Neutralstatus & Kupplungspedal betätigt

Erforderliche Bedingungen
Keine Sperrbedingung für die Aktivierung oder Motordefekt

CKPS, CMPS, ECTS, VSS, Batteriesensor, Neutralschalter, Kupplungsschalter, APS

Kein Fehler in Kommunikationsleitung - LIN, CAN
Fahrersicherheitsgurt, Fahrertür und Motorhaube sind geschlossen.
Motor geht aus, Getriebeposition wurde geändert von eingelegt auf Neutral und Kupplungspedal war betätigt.

  

Wenn Fehler im Leerlaufstoppstatus auftraten, kann der Motor nur noch mit dem Schlüssel gestartet werden.

3. Auto-Start (Stopp → Start)-Bedingung

Der Motor startet automatisch ohne Zutun des Fahrers, wenn Folgendes auftritt:

▶ Allgemeine Bedingung: Neutralstatus & Kupplungspedal losgelassen

Erforderliche Bedingungen
Keine Sperrbedingung für die Aktivierung

TPS, CKPS, CMPS, ECTS, VSS, Batteriesensor, BBVPS, Neutralschalter, Kupplungsschalter

Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor ist zu niedrig.
Wenn der Batterieladezustand zu niedrig ist.
Wenn eine bestimmte Zeitspanne nach dem Einschalten der Klimaanlage verstrichen ist.
Fahrzeuggeschwindigkeit überschreitet 5 km/h an einem Gefälle.
Gebläse auf Maximum

  

ISG-System aufgrund eines Fehlers deaktiviert

Kommunikationsleitung defekt (LIN/CAN)

Neutralschalter defekt

Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor defekt

Kupplungsschalter defekt

Wenn ein Fehler in den zum ISG-System gehörenden Sensoren oder ein Systemfehler auftritt, leuchtet der ISG-AUS-Schalter auf.

Insbesondere, wenn der Batteriesensor ersetzt oder neu eingebaut wird, muss die Zündung des Fahrzeugs ca. 4 Stunden lang für die Neukalibrierung ausgeschaltet bleiben.

Die ISG-Funktion ist normalerweise nach 4 Stunden betriebsbereit.

  

Wenn sich der Motor im Idle-Stop-Modus befindet, ist es möglich, den Motor ohne Zutun des Fahrers neu zu starten.

Vor dem Verlassen des Fahrzeugs oder vor Beginn von Arbeiten im Motorraum den Motor durch Drehen den Zündschlüssels auf die Position LOCK oder durch Abziehen des Zündschlüssels abstellen.

Fehlersuche
Fehlersuche

Sollte die ISG-Funktion trotz des Fehlercodes nicht funktionieren, muss das System wie folgt überprüft werden.

Das KDS/GDS zeigt die aktuellen Daten der ISG-Funktion zur Überprüfung.

Motorsteuerung/Kraftstoffsystem
Technische daten Technische Daten Kraftstofffördersystem Bauteil SPEZIFIKATION Kraftstofftank Kapazität ...

Batterie Sensor
Beschreibung und bedienung Beschreibung Fahrzeuge verfügen über viele Steuergeräte, die viel Strom verbrauchen. Diese Steuergeräte erledigen ihre Aufgabe basierend auf den Daten vo ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Klimaanlagen-druckwandler


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Klimaanlagen-Druckwandler Beschreibung und bedienung Beschreibung Nach der Messung des Druckwerts der Hochdruckleitung wird dieser Wert vom Klimaanlagen-Druckwandler in einen Sp ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019