Kia Picanto: ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system / Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / ISG (Leerlaufabschalt & Go)-system / Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor

Beschreibung und bedienung
Beschreibung

Der Bremskraftverstärker ist mit einem teilweisen Unterdrucksensor ausgestattet, um in jeder Situation eine angemessene Bremskraftunterstützung liefern zu können. Der Bremskraftverstärker-Unterdrucksensor befindet sich neben dem Bremskraftverstärker.

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

Einbaustatus des BBVPS und des Unterdruckschlauchs und den Schlauch auf Beschädigung prüfen.

2.

KDS/GDS an DLC (Diagnosestecker) anschließen.

3.

Motor auf normale Betriebstemperatur warmlaufen lassen.

4.

Parameter "BBVPS" am KDS/GDS überwachen.

Batterie Sensor
Beschreibung und bedienung Beschreibung Fahrzeuge verfügen über viele Steuergeräte, die viel Strom verbrauchen. Diese Steuergeräte erledigen ihre Aufgabe basierend auf den Daten vo ...

AGM-Batterie
Technische daten SPEZIFIKATION ▷ AGM50L-DIN Pos. SPEZIFIKATION Kapazität [20HR/5HR] (AH) 50/40 Kaltstart-Amp ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Kaltstartunterstützung (Flexible Fuel Vehicle, für Brasilien und Paraguay)


Wenn Sie den Motor mit Flex-System bei niedriger Außentemperatur (unter 20 °C) anlassen, wird die Kaltstartunterstützung je nach Nutzungsbedingungen automatisch aktiviert. Bei Anlassen des FFV (Flexible Fuel Vehicle) bei kaltem Motor und niedriger Außentemperatur (unter 20 °C) sollte sic ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020