Kia Picanto: Ansaug- und Abgassystem / Ansaugkrümmer

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Ansaug- und Abgassystem / Ansaugkrümmer

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Absolutdrucksensor (MAPS)
2. Saugrohr
3. Dichtung des Moduls für elektrische Drosselklappensteuerung (ETC)
4. Ansaugkrümmerdichtung
5. Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung (PCV)
6. Unterdruckschlauch und -leitung

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Luftfiltereinheit ausbauen.

(Siehe Ansaug- und Abgassystem - "Luftfilter")

3.

Kabelstrangsteckverbinder und Kabelstrangschellen entfernen und die Steckverbinderhalterungen im Bereich des Saugrohrs entfernen.

4.

Leitung (A) des Rückführventils (RCV) abtrennen.

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

5.

Schlauch (A) der Kurbelgehäuseentlüftung und Unterdruckschlauch (B) abtrennen.

6.

Kühlmittelrücklaufleitung (A) vom Saugrohr abtrennen.

Anzugsdrehmoment:

19,6 ~ 26,5 Nm (2,0 ~ 2,7 kgm)

7.

Schrauben des elektronischen Drosselklappen-Steuermoduls (ETC) lösen.

(Siehe Motorsteuerung / Kraftstoffsystem - "ETC (Elektronische Drosselklappensteuerung)-System")

8.

Steckerhalterung (A) entfernen.

9.

Ansaugkrümmerstütze (A) abbauen.

Anzugsdrehmoment:

18,6 ~ 23,5 Nm (1,9 ~ 2,4 kgm)

10.

Ansaugkrümmer (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

18,6 ~ 23,5 Nm (1,9 ~ 2,4 kgm)

11.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Beim Einbau des Saugrohrs die Saugrohrdichtung (A) und die Dichtung (B) des Moduls für elektrische Drosselklappensteuerung (ETC) durch eine neue ersetzen.

Bei der Montage des Ansaugkrümmers die Schrauben und Muttern zuerst provisorisch anziehen und dann in der gezeigten Reihenfolge mit dem eingestellten Anzugsdrehmoment anziehen.

Luftfilter
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Luftkanal 2. Luftfilter 3. Ansaugschlauch Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. ...

Turbolader-Krümmermodul
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Kupplungsstück-Hitzeschutz 2. Warmlauf-Katalysator (WCC) 3, Dichtung des Aufwärmkatalysators (WCC) 4 ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Reifendruck prüfen


Prüfen Sie Ihre Reifen mindestens einmal monatlich. Prüfen Sie auch den Luftdruck des Ersatzreifens. Reifendruck prüfen Prüfen Sie den Reifendruck mit einem genau messenden Manometer. Eine Sichtprüfung ist für die Bestimmung des korrekten Reifendrucks nicht ausreichend. Radialreifen kö ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2021