Kia Picanto: Baugruppe Antriebswelle / TJ-Gelenk

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Antriebswellen und Achsen / Baugruppe Antriebswelle / TJ-Gelenk

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT
(RECHTS)

1. Kugelgelenk
2. Clip
3. Faltenbalgschelle (Kugelgelenk)
4. BJ-Faltenbalg
5. Schwingungsdämpferschelle
6. Schwingungsdämpfer
7. Welle
8. TJ-Faltenbalgschelle
9. TJ-Faltenbalg
10. Tripodegelenk
11. Sprengring
12. TJ-Gehäuse
13. Sprengring

(LINKS)

1. Kugelgelenk
2. BJ-Sprengring
3. Faltenbalgschelle (Kugelgelenk)
4. BJ-Faltenbalg
5. Welle
6. TJ-Faltenbalgschelle
7. TJ-Faltenbalg
8. Zapfenkreuz
9. Sprengring
10. TJ-Gehäuse
11. Sprengring

Reparaturverfahren
Ausbau
  

Auf die Antriebswellenlager Spezialfett auftragen. Durch keine andere Fettsorte ersetzen.

Ausgebaute Faltenbalgschellen beim Einbau immer durch neue Schellen ersetzen.

1.

Vordere Antriebswelle entfernen.

(Siehe Antriebswelle und Antriebsachse - "Vordere Antriebswelle")

2.

BJ-Sicherungsring (B) vom TJ-Gehäuse (A) abbauen.

3.

Beide Faltenbalgschellen vom TJ-Gehäuse entfernen.

4.

TJ-Sicherungsring (A) entfernen.

  

Markierungen (D) am Tripodegelenk (A), TJ-Gehäuse (B) und an der Längsverzahnung (C) anbringen, damit die Teile in ihrer ursprünglichen Lage wieder zusammengebaut werden können.

5.

Sicherungsring (A) und Tripodegelenk (B) entfernen.

6.

Tripodegelenk reinigen.

7.

TJ-Faltenbalg (A) entfernen.

  

Verzahnung der Antriebswelle (C) mit Klebeband (B) umwickeln, damit der Faltenbalg (A) nicht beschädigt wird und wieder verwendet werden kann.

PRÜFUNG
1.

Tripodegelenk auf Rollendrehung, Verschleiß oder Korrosion prüfen.

2.

Nutinnenseite des Gelenkgehäuses auf Verschleiß oder Korrosion prüfen.

3.

TJ-Manschetten auf Beschädigung und Abnutzung prüfen.

Einbau
1.

Verzahnung der Antriebswelle (TJ) mit Klebeband umwickeln, damit der Faltenbalg beim Abziehen nicht beschädigt wird.

2.

Die während der Zerlegung gemachten Ausrichtmarkierungen (D) als Führung verwenden und das Tripodegelenk (A) und den Sprengring (C) auf die Verzahnung (C) der Antriebswelle aufsetzen.

3.

Soviel spezifiziertes Fett in den Faltenbalg geben, wie für die Prüfung entfernt wurde.

4.

Beide Faltenbalgschellen einbauen.

5.

Zur Luftregelung im TJ-Faltenbalg den vorgeschriebenen Abstand zwischen den Schellen beim Festziehen einhalten.

MOTOR
Abstand (L) mm
links
rechts
Kappa 1,0 MT
517,4 (20,3701)
705,3 (27,7677)
Kappa 1,0 AT
510,4 (20,0945)
712,3 (28,0433)
Kappa 1,0 T-GDI MT
507,0 (19,9606)
701,9 (27,6339)
Kappa 1,0 T-GDI AT
506,9 (19,9567)
701,9 (27,6339)
Kappa 1,2 MT
472,4 (18,5984)
705,3 (27,7677)
Kappa 1,2 AT
465,4 (18,3228)
757,3 (29,8150)

6.

Faltenbalgschellen mit Spezialwerkzeug (09495-3K000) sichern.

Spiel (A):unter 2,0 mm

7.

Vordere Antriebswelle einbauen.

(Siehe Antriebswelle und Antriebsachse - "Antriebswelle vorne")

8.

Vordere Ausrichtung überprüfen.

(Siehe Radaufhängung - "Radeinstellung")

Antriebswelle vorn
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Antriebswelle (links) 2. Antriebswelle (R) (RECHTS) 1. Kugelgelenk ...

Schwingungsdämpfer
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT (RECHTS) 1. Kugelgelenk 2. Clip 3. Faltenbalgschelle (Kugelgelenk) 4. BJ-Faltenbalg 5. ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Vorderer Radkasten


Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU    Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.    • Mit einem Ausbauwerkzeug ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019