Kia Picanto: Heizung / Temperatur-Stellantrieb

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Heizung, Lüftung und Klimaanlage / Heizung / Temperatur-Stellantrieb

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Temperaturregelstellantrieb


Beschreibung und bedienung
Beschreibung
1.

In der Heizungseinheit sind der Modus-Stellantrieb und der Temperatur-Stellantrieb eingebaut.

2.

Der Temperatur-Stellantrieb befindet sich an der Heizungseinheit. Er regelt die Temperatur weiter unten fortfahren. Durch ein Signal vom Steuergerät wird die Temperaturklappe durch entsprechende Betätigung des Temperaturschalters verstellt; daraufhin wird die Temperatur über das Verhältnis zwischen kalter und warmer Luft reguliert, das sich aus der Stellung der Temperaturklappe ergibt.

Reparaturverfahren
PRÜFUNG
1.

Zündung "AUS".

2.

Stecker des Temperatur-Stellantriebs abziehen.

3.

Prüfen, ob der Temperatur-Stellantrieb die Stellung "warm" einnimmt, wenn 12 V an Klemme 3 und Masseklemme 4 angelegt wird.

Prüfen, ob der Temperatur-Stellantrieb die Stellung "kalt" einnimmt, wenn die Klemmen umgepolt werden.

1. -
2. -
3. Stellung Kühl
4. Stellung Warm
5. Sensor (+5V)
6. Rückmelde-Signal
7. Sensormasse

4.

Die Spannung zwischen den Klemmen 6 und 7 messen (Fahrer).

Klappenstellung
Spannung (5 - 6)
Fehlererfassung
MAX. Kühlen
0.3 ± 0,15 V
Spannung zu niedrig: 0,1 V oder darunter
Spannung zu hoch : 4,9 V oder darüber
MAX. Erwärmung
4,7 ± 0,15 V

AUS- UND EINBAU
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Steckverbinder (A) abklemmen und dann den Temperatur-Stellantrieb (B) nach dem Lösen der Befestigungsschrauben ausbauen.

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Heizungskasten
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Heizungseinheit BAUTEILE-ÜBERSICHT (LINKS) 1. Wärmetaus ...

Modus-Stellantrieb
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Modus-Stellantrieb Beschreibung und bedienung Beschreibung Der Modus-Stellantrieb ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern (ausstattungsabhängig)


Ihr Fahrzeug ist mit Sicherheitsgurten und Gurtstraffern an den Vordersitzen und an den äußeren Rücksitzen ausgestattet und der Sicherheitsgurt für den Fahrersitz ist mit EFD (Notspannvorrichtung) ausgestattet. Die Gurtstraffer sollen sicherstellen, dass die Gurte bei bestimmten Kollision ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2021