Kia Picanto: Motorsteuerung / Steuerkette

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Motorsteuerung / Steuerkette

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Die Kurbelwellenriemenscheibe drehen und ihre Nut an der Markierung auf der Steuerkettenabdeckungs- und Ölpumpeneinheit ausrichten, um den Kolben des Zylinders Nr. 1 auf den oberen Totpunkt im Verdichtungstakt zu stellen.

2.

Steuerkettenabdeckungs- und Ölpumpeneinheit entfernen.

(Siehe Motorsteuerung - "Steuerkettenabdeckungs- und Ölpumpeneinheit")

3.

Vor dem Ausbau der Steuerkette die Steuerkette mit einer Markierung basierend auf der Position des Kettenrads versehen, da die Kennzeichnung auf der Kette für den OT (oberer Totpunkt) gelöscht werden kann.

4.

Den automatischen Spanner (A) der Steuerkette entfernen und dann den Spannerarm (B) ausbauen.

  

Vor dem Abnehmen des Spanners den Kolben mit einem Anschlagstift durch Öffnung (A) am OT fixieren.

5.

Steuerkette (A) entfernen.

6.

Steuerkettenführung (A) entfernen.

PRÜFUNG
1.

Spannerarm und Kettenführung auf ungewöhnlichen Verschleiß, Risse oder Beschädigung prüfen. Nach Bedarf ersetzen.

2.

Kontrollieren, ob sich der Spannerkolben ungehindert bewegt.

Einbau
1.

Passstift (A) der Kurbelwelle auf ca. 3° mit der senkrechten Mittellinie ausrichten. Kolben des Zylinders Nr. 1 befindet sich dann am oberen Totpunkt (Kompressionshub).

2.

Die Markierungen am Kettenrad der Ausgangsnockenwelle und der Einlass-CVVT an der Oberfläche des Zylinderkopfs ausrichten. Kolben des Zylinders Nr. 1 befindet sich dann am oberen Totpunkt (Kompressionshub).

3.

Steuerkettenführung (A) anbringen.

Anzugsdrehmoment:

18,6 ~ 21,6 Nm (1,9 ~ 2,2 kgm)

4.

Steuerkette "A" anbringen.

  

Zum Einbau der Steuerkette ohne Durchhang wird folgende Vorgehensweise empfohlen.

Kurbelwellenzahnrad → Steuerkettenführung → Einlass-CVVT-Zahnrad → Auslass-CVVT-Zahnrad

Beim Einbau müssen die Ausrichtmarkierungen der einzelnen Zahnräder auf die Steuermarkierung (Farbmarkierung) der Steuerkette ausgerichtet werden.

5.

Spannerhebel (A) der Steuerkette und Steuerkettenspanner (B) einbauen und dann den Passstift entfernen.

Anzugsdrehmoment:

9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

6.

Kurbelwelle um 2 Umdrehungen in normaler Richtung (von vorn gesehen im Uhrzeigersinn) drehen, dann die Steuermarkierung Überprüfen.

  

Kurbelwelle immer im Uhrzeigersinn drehen.

Das Drehen der Kurbelwelle in Gegenuhrzeigerrichung vor dem Aufbau von Öldruck in dem hydraulischen Steuerkettenspanner kann dazu führen, dass sich die Kette von den Kettenradzähnen ablöst.

7.

Übrige Teile in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus wieder einbauen.

Steuerkettenabdeckung und Ölpumpeneinheit
Reparaturverfahren Ausbau Der Motor muss für diese Arbeit nicht ausgebaut werden.    • Kotfl ...

Motorelektrik
Technische daten SPEZIFIKATION Zündsystem Zündkerze Pos. SPEZIFIKATION Typ ELR11ISPC8+ Spalt ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Fahrer- und Beifahrerairbag vorn (ausstattungsabhängig)


Ihr Fahrzeug ist mit einem ergänzenden Rückhaltesystem (Airbagsystem) und Dreipunktgurten am Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Hinweise auf die Airbag-Ausstattung sind die Buchstaben „AIRBAG“ auf der Airbagabdeckung im Lenkrad und auf dem Armaturenbrett auf der Beifahrerseite ü ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019