Kia Picanto: Gurtstraffer / Sicherheitsgurtwarnung

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Rückhaltesystem / Gurtstraffer / Sicherheitsgurtwarnung

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

Gurtwarner (SBR)-Einheit

1. Gurtwarner (SBR)-Einheit

Gurtwarner (SBR)-Sensor

1. Gurtwarner (SBR)-Sensor

Schematische darstellungen
Schaltplan

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU

Gurtwarner (SBR)-Einheit

1.

Batteriemasseklemme abklemmen und vor Beginn der Arbeiten mindestens drei Minuten warten.

2.

Handschuhfachgehäuse ausbauen.

(Siehe Karosserie - "Handschuhfachgehäuse")

3.

Befestigungsmutter (A) lösen, dann Gurtwarnereinheit (B) ausbauen.

4.

Steckverbinder (A) des Gurtwarners abziehen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Gurtwarner (SBR)-Sensor

1.

Batteriemasseklemme abklemmen und vor Beginn der Arbeiten mindestens drei Minuten warten.

2.

Vordersitz ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserie - "Vordersitz")

3.

Vordersitzpolsterbezug abnehmen.

(Siehe Karosserie - "Vordersitzpolsterbezug")

4.

Gurtwarnersensor (A) ausbauen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Notfallsicherungsvorrichtung (EFD)
Beschreibung und bedienung Beschreibung Die Gurtstrafferverankerung auf der Fahrerseite kann nach einer Kollision gleichzeitig mit dem Gurtstraffer aktiviert werden. Sie befindet sich ...

Bremsanlage
Technische daten Technische Daten Pos. SPEZIFIKATION Hauptzylinder Typ Einfach Innendurchmesser Brems ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: ESS: Notstoppsignal (ausstattungsabhängig)


Das Notstopp-Signalsystem warnt den Fahrer hinter dem Fahrzeug, wenn das Fahrzeug plötzlich stoppt oder das ABS-System bei einem Stopp aktiviert wird. (Das System aktiviert sich, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit über 55 km/h und die Fahrzeugabbremsung bei über 7 m/s² oder das ABS-System mi ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2021