Kia Picanto: Hinweise für besondere 8/Fahrbedingungen / Risikoreiche Fahrbedingungen

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Hinweise für besondere 8/Fahrbedingungen / Risikoreiche Fahrbedingungen

Für das Fahren unter risikoreichen Bedingungen wie Wasser, Schnee, Eis, Schlamm, Sand usw. möchten wir folgende Fahrhinweise geben:

WARNUNG

ABS

Bei Fahrzeugen mit ABS wenden Sie keine wiederholten Auf- und Ab-Bewegungen auf das Pedal an.

WARNUNG

Herunterschalten

Das Herunterschalten mit Automatikgetriebe bei der Fahrt auf rutschigem Untergrund kann einen Unfall verursachen. Die plötzliche Änderung der Reifendrehzahl kann dazu führen, dass die Reifen zu rutschen beginnen. Seien Sie beim Zurückschalten auf rutschigem Untergrund besonders vorsichtig.

Hinweise für besondere 8/Fahrbedingungen
...

Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren
Wenn das Fahrzeug in Schnee, Sand oder Schlamm festgefahren ist, drehen Sie das Lenkrad in beide Richtungen, um den Bereich um die Vorderräder frei zu machen. Schalten Sie danach bei Fahrzeugen m ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Kaltstartunterstützung (Flexible Fuel Vehicle, für Brasilien und Paraguay)


Wenn Sie den Motor mit Flex-System bei niedriger Außentemperatur (unter 20 °C) anlassen, wird die Kaltstartunterstützung je nach Nutzungsbedingungen automatisch aktiviert. Bei Anlassen des FFV (Flexible Fuel Vehicle) bei kaltem Motor und niedriger Außentemperatur (unter 20 °C) sollte sic ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2021