Kia Picanto: Rücksitz / Rücksitzpolster

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Rücksitz / Rücksitzpolster

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Sitzpolsterbezug Rücksitz

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
  

Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.

  

Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.

Darauf achten, die Verkleidung und die Bleche nicht zu verbiegen oder zu zerkratzen.

1.

Rücksitzeinheit ausbauen.

(Siehe Rücksitz - "Rücksitzeinheit")

2.

Rücksitzpolsterbezug (A) nach Entfernen der Ringclips auf der Rückseite des Rücksitzpolsterbezugs entfernen.

[Rückseite]

[Innen]

3.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

  

Sicherstellen, dass die Steckverbinder richtig angeschlossen sind.

Beschädigte Clips auswechseln.

Zur Vermeidung von Falten sicherstellen, dass der Stoff gleichmäßig über die Kante gezogen ist (B), bevor die Ringclips (A) befestigt werden.

Ringclips mit Spezialwerkzeug (C) (09880-4F000) durch neue ersetzen.

Rücksitzlehnenbezug
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Rücksitzlehnenbezug [RH] 2. Rücksitzlehnenbezug [LH] Reparaturverfahren AUS- UND ...

Rücksitzgurt
Rücksitzgurtstraffer Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Rücksitzgurtaufroller Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Stoßfänger vorn


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Stoßfängerverkleidung vorn 2. Obere Halterung des vorderen Stoßfängers 3. Seitliche Stoßfängerhalterung vorne 4. Vorderer Stoßfänger-Absorber ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020