Kia Picanto: Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) / Position des Knopfs ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp)

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) / Position des Knopfs ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp)

OFF (Aus)

• Mit Schaltgetriebe

Um den Motor abzuschalten (Stellung START/RUN) oder die Stromversorgung des Fahrzeugs zu deaktivieren (Stellung ON) halten Sie das Fahrzeug an und drücken Sie dann den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp).

• Mit Automatikgetriebe

Um den Motor abzustellen (Stellung START/RUN) oder die Stromversorgung des Fahrzeugs zu deaktivieren (Stellung ON), drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp), wenn sich der Wählhebel in der Parkposition (P) befindet. Wenn Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) drücken, ohne dass sich der Wählhebel in der Parkstufe (P) befindet, wechselt der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp) nicht in die Schaltfunktion OFF, sondern in die Schaltfunktion ACC.

Das Lenkrad wird außerdem gesperrt, wenn sich der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) in der Schaltfunktion OFF befindet, um das Fahrzeug gegen Diebstahl zu schützen. Das Lenkradschloss wird beim Öffnen der Tür aktiviert.

Fahrzeuge mit Lenkradschloss

Das Lenkrad wird gesperrt, wenn sich der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp) in der Schaltfunktion OFF befindet, um das Fahrzeug gegen Diebstahl zu schützen. Das Lenkradschloss wird beim Öffnen der Tür aktiviert.

Wenn das Lenkrad nicht ordnungsgemäß verriegelt ist, ertönt beim Öffnen der Fahrertür ein Warnsignal. Wenn das Problem nicht behoben ist, lassen Sie die Anlage von einer Fachwerkstatt überprüfen. Kia empfiehlt den Besuch eines Kia-Händlers/Servicepartners. Wenn der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) erst nach dem Öffnen der Fahrertür in die OFF-Position gebracht wird, ist das Lenkrad ebenfalls nicht verriegelt und das Warnsignal ertönt. Schließen Sie in dieser Situation die Tür. Das Lenkrad verriegelt sich anschließend und das Warnsignal verstummt.

HINWEIS

Wenn das Lenkrad nicht ordnungsgemäß entriegelt wird, funktioniert der Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp) nicht. Drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp), während Sie das Lenkrad nach rechts und links drehen, um die Spannung zu lösen.

ACHTUNG

Sie können den Motor abschalten (START/RUN) oder die Stromversorgung des Fahrzeugs deaktivieren (ON), wenn das Fahrzeug nicht fährt. In einem Notfall können Sie den Motor auch bei fahrendem Fahrzeug abstellen und die ACC-Stellung aktivieren, indem Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstartknopf) länger als 2 Sekunden gedrückt halten oder innerhalb von 3 Sekunden 3- mal hintereinander drücken. Wenn das Fahrzeug in Bewegung ist, können Sie den Motor wieder anlassen, ohne dass Sie das Bremspedal treten, indem Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) drücken, während sich der Schalthebel in der Neutralstellung (N) befindet.

ACC (Zubehör)

• Mit Schaltgetriebe

Drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp), wenn er sich in der Position OFF befindet, ohne das Kupplungspedal zu betätigen.

• Mit Automatikgetriebe

Drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp), wenn er sich in der Position ACC befindet, ohne das Bremspedal zu betätigen.

Das Lenkrad wird entsperrt und das elektrische Zubehör ist betriebsbereit.

Wenn sich der Knopf ENGINE START/ STOP (Motorstart/-stopp) länger als eine Stunde in der Position ACC befindet, schaltet sich der Knopf automatisch aus, um eine Entladung der Batterie zu vermeiden.

ON (Ein)

• Mit Schaltgetriebe

Drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp), wenn der Knopf in der ACC-Position steht, ohne das Kupplungspedal zu betätigen.

• Mit Automatikgetriebe

Drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp), wenn er sich in der Position ACC befindet, ohne das Bremspedal zu betätigen.

Die Warnleuchten können geprüft werden, bevor der Motor angelassen wird. Lassen Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/-stopp) nicht über einen längeren Zeitraum in der Position ON (ein). Die Batterie kann sich entladen, da der Motor nicht läuft.

START/RUN (STARTEN/ FAHREN)

• Mit Schaltgetriebe

Um den Motor zu starten, drücken Sie das Kupplungspedal und das Bremspedal und dann den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp), wenn sich der Schalthebel in der Neutralstellung befindet.

• Mit Automatikgetriebe

Um den Motor anzulassen, treten Sie das Bremspedal und drücken Sie den Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp), während sich der Wählhebel in der Parkstellung (P) oder in der Neutralstellung (N) befindet. Starten Sie aus Sicherheitsgründen den Motor nur, wenn sich der Wählhebel in der Parkstufe (P) befindet.

HINWEIS

Wenn Sie den Knopf ENGINE START/ STOP (Motorstart/-stopp) drücken, ohne das Kupplungspedal (Schaltgetriebe) bzw. ohne das Bremspedal (Automatikgetriebe) zu betätigen, startet der Motor nicht und der Motor Start-/Stopp-Knopf ändert sich wie folgt:

OFF - ACC - ON - OFF oder ACC

HINWEIS

Wenn Sie den Motor Start-/Stopp- Knopf über einen langen Zeitraum in der Position ACC oder ON belassen, entlädt sich die Batterie.

WARNUNG

Beleuchteter Knopf ENGINE START/STOP (Motorstart/- stopp)
Wenn die vordere Tür geöffnet wird, leuchtet den Knopf ENGINE START/ STOP (Motorstart/-stopp) auf. Das Licht erlischt etwa 30 Sekunden nach dem Schließen der Tür. Erlischt ebenfalls sofort, ...

Motor anlassen
WARNUNG Tragen Sie beim Fahren immer geeignetes Schuhwerk. Ungeeignete Schuhe (Stöckelschuhe, Skistiefel usw.) könnten Sie daran hindern, das Brems- und Gaspedal ordnungsgemäß zu treten. ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Sicherheitsgurtschalter


Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordersitzgurtschloss Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU 1. Vordersitz ausbauen. (Siehe Vordersitz - "Vordersitzeinheit") 2. Befes ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019