Kia Picanto: Automatische Lichtsteuerung (AUTO-Licht) / Multifunktionsschalter

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Automatische Lichtsteuerung (AUTO-Licht) / Multifunktionsschalter

Technische daten
Technische Daten

Bauteil
Technische Daten
Nennspannung
Gleichstrom 12 V
Betriebstemperaturbereich
-30 - 80 °C
Nennbelastung
WASCHANLAGE
Waschanlage: 6A (Motorlast)

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1 . Lenksäulenwelle
2 . Lichtschalter
3 . Wischer-/Waschanlagenschalter
4 . Schrauben
5 . Wickelfeder

(Blinkerleuchtenschalter/Umblend- und Lichthupenschalter)

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

(Wischerschalter / Waschanlagenschalter)

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

Reparaturverfahren
Ausbau
(Blinkerleuchtenschalter/Umblend- und Lichthupenschalter)
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Schrauben lösen und die obere und untere Abdeckung der Lenksäule abnehmen.

(Siehe Karosserie - "Lenksäulenverkleidung")

3.

Wischerschalter / Waschanlagenschalter entfernen.

(Siehe Karosserieelektrik - "Kombischalter")

4.

Das Lenkrad entfernen.

(Siehe Lenkung - "Lenkrad")

5.

Die Kontaktspule entfernen.

(Siehe Rückhaltesystem - "Fahrer-Airbag-Modul (DAB) und Wickelfeder")

6.

Steckverbinder (A) des Blinkerleuchtenschalters/Umblend- und Lichthupenschalters abziehen.

7.

Befestigungsschrauben lösen, dann Blinkerschalter / Umblend- und Lichthupenschalter (A) entfernen.

(Wischerschalter / Waschanlagenschalter)
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Schrauben lösen und die obere und untere Abdeckung der Lenksäule abnehmen.

(Siehe Karosserie - "Lenksäulenverkleidung")

3.

Steckverbinder (A) von Wischerschalter / Waschanlagenschalter abziehen.

4.

Wischerschalter / Waschanlagenschalter (A) durch Drücken auf den Sicherungsstift entfernen.

Einbau
(Blinkerleuchtenschalter/Umblend- und Lichthupenschalter)
1.

Der Zusammenbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge der Zerlegung.

  

Für das Ausführen der Arbeiten muss das Reparaturverfahren vollständig verstanden und die Warnhinweise hinsichtlich der Wickelfeder bekannt sein.

(Siehe Rückhaltesystem - "Fahrer-Airbag-Modul (DAB) und Wickelfeder")

2.

Nach dem Einbau des Airbagmoduls prüfen, ob Lenkradfernbedienung, Airbagsystem und Hupe normal arbeiten, nachdem das Lenkrad vollständig nach links und rechts gedreht wurde.

(Wischerschalter / Waschanlagenschalter)
1.

Der Zusammenbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge der Zerlegung.

  

Für das Ausführen der Arbeiten muss das Reparaturverfahren vollständig verstanden und die Warnhinweise hinsichtlich der Wickelfeder bekannt sein.

(Siehe Rückhaltesystem - "Fahrer-Airbag-Modul (DAB) und Wickelfeder")

2.

Nach dem Einbau des Airbagmoduls prüfen, ob Lenkradfernbedienung, Airbagsystem und Hupe normal arbeiten, nachdem das Lenkrad vollständig nach links und rechts gedreht wurde.

PRÜFUNG
(Blinkerleuchtenschalter/Umblend- und Lichthupenschalter)
1.

In den einzelnen Schalterpositionen zwischen den Klemmen wie unten gezeigt auf Durchgang prüfen.

LICHTSCHALTER (AUTO-LICHT)

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

Lichtschalter (Standard)

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

DIMMER UND LICHTHUPENSCHALTER

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

BLINKERSCHALTER

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

Nebelscheinwerfer/Nebelschlussleuchte

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

(Wischerschalter / Waschanlagenschalter)
1.

In den einzelnen Schalterpositionen zwischen den Klemmen wie unten gezeigt auf Durchgang prüfen.

Scheibenwischer und Waschanlagenschalter

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

WASCHANLAGENSCHALTER VORN

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

HECKSCHEIBENWISCHER- & WASCHERSCHALTER

(Linkslenkung)

(Rechtslenkung)

Prüfung (mit KDS/GDS)

[Nur BCM-Ausführung]

1.

Fehler in der Karosserieelektrik können mithilfe des Fahrzeugdiagnosesystems (KDS/GDS) schnell diagnostiziert werden.

Das Diagnosesystem (KDS/GDS) liefert die folgenden Informationen.

(1)

Selbstdiagnose: Defekt und Codenummer (DTC) überprüfen

(2)

Aktuelle Daten: Status der Ein-/Ausgangsdaten des Systems überprüfen

(3)

Stellgliedtest: Betriebsbedingung des Systems überprüfen

(4)

Zusatzfunktionen: Steuerung anderer Funktionen einschließlich Systemoptionseinstellungen und Nullpunkteinstellung

2.

'Fahrzeugmodell' und 'Karosseriesteuermodul (BCM)' wählen, um das Fahrzeug mit dem Tester zu untersuchen.

3.

Menü 'Momentane Daten" wählen, um den aktuellen Status der Ein-/Ausgangsdaten zu suchen.

Hintere Kombileuchte
Reparaturverfahren Ausbau 1. Batteriemassekabel abklemmen. 2. Schrauben lösen und hintere Kombileuchte (A) ausbauen. 3. ...

Türverriegelung
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Fensterheberschalter auf Fahrerseite 2. Fensterheberschalter (Beifahrerseite) 3. Karosserie-Steuermodul (B ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: ISG (Start-Stopp-Automatik)


Ihr Fahrzeug ist gegebenenfalls mit dem ISG-System ausgestattet, das den Kraftstoffverbrauch reduziert, indem es den Motor automatisch abschaltet, wenn das Fahrzeug steht, beispielsweise bei roter Ampel, bei Stopp-Schildern und im Verkehrsstau. Der Motor startet automatisch, sobald die Startbed ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020