Kia Picanto: Automatisches Klimaregelsystem / Manuelle Steuerung der Heizung und Klimaanlage

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Automatisches Klimaregelsystem / Manuelle Steuerung der Heizung und Klimaanlage

Heizung und Klimaanlage können Sie auch manuell steuern, wenn Sie statt der Taste AUTO die gewünschten Funktionstasten drücken. In diesem Fall richtet sich die Systemfunktion nach der Reihenfolge, in der die Tasten betätigt wurden.

Wenn im Automatikbetrieb eine andere Taste als AUTO gedrückt (oder ein Drehknopf gedreht) wird, werden die nicht ausgewählten Funktionen automatisch gesteuert.

1. Lassen Sie den Motor an.

2. Wählen Sie den gewünschten Lüftungsmodus. Zur Erhöhung der Effektivität der Heizung und der Kühlung;

- Heizung:
- Kühlung:

3. Stellen Sie die Temperaturregelung auf die gewünschte Position.

4. Stellen Sie die Frisch-/Umluftregelung auf Frischluft.

5. Stellen Sie die gewünschte Gebläsedrehzahl ein.

6. Wenn Sie Klimatisierung wünschen, schalten Sie die Klimaanlage ein.

Drücken Sie die Taste AUTO, um zur vollautomatischen Systemsteuerung zurückzukehren.

Moduswahl

Die Modustaste steuert die Richtung des Luftstroms im Belüftungssystem. Die Lüftungsmodi werden wie folgt eingestellt:

Siehe Abbildung im Abschnitt “Manuelles Klimaregelsystem” auf Seite 4-99.

Fußraum/Windschutzscheibe (A, C, D, E)

Kopfbereich (B, D)

Bi-Level (B, D, C, E)

Der Luftstrom wird in den Kopfbereich und in den Fußraum geleitet.

Fußraum (C, A, D, E)

Der größte Teil des Luftstroms wird in den Fußraum geleitet und ein kleiner Teil wird zur Windschutzscheibe und zu den Lüftungsdüsen für die Seitenscheiben geleitet.

Scheibenheizungsmodus

Wenn Sie den Scheibenheizungsmodus wählen, werden folgende Systemeinstellungen automatisch vorgenommen:

Um den Scheibenheizungsmodus zu deaktivieren, drücken Sie erneut die Modus-Taste oder die Scheibenheizungstaste oder die Taste AUTO.

Lüftungsdüsen im Kombiinstrument

Die Düsen können separat mit dem horizontalen Stellrad geöffnet und geschlossen werden. Um die Öffnung zu schließen, drehen Sie den Regler nach unten in die maximale Position. Um die Öffnung zu öffnen, drehen Sie den Regler nach oben in die gewünschte Position.

Zusätzlich können Sie an diesen Düsen durch Betätigung des Einstellhebels die Richtung des Luftstroms verändern (siehe Abbildung).

Temperaturregler

Durch Drehen des Temperaturreglers bis in die äußerste rechten Reglerstellung wird die maximale Temperatur (HI) erreicht.

Durch Drehen des Temperaturreglers bis in die äußerste linke Reglerstellung wird die minimale Temperatur (Lo) erreicht.

Beim Drehen des Reglers wird die Temperatur in Schritten von 0,5 °C erhöht oder verringert. Wenn die niedrigste Temperatur gewählt wird, bleibt die Klimaanlage dauerhaft eingeschaltet.

Temperaturumrechnung

Sie können zwischen der Temperaturanzeige Celsius und Fahrenheit wie folgt umschalten:

Halten Sie die Taste OFF gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Taste AUTO mindestens 4 Sekunden lang. Die Display-Anzeige ändert sich von Celsius in Fahrenheit oder von Fahrenheit in Celsius.

Wenn die Batterie entladen oder abgeklemmt wurde, wird die Temperaturmodusanzeige auf Grad Celsius zurückgesetzt.

Frischluft-/Umluftschaltung

Mit dieser Schaltung können Sie zwischen der Zufuhr von Umgebungsluft (Frischluft) und der Umwälzung der im Fahrzeug befindlichen Luft (Umluft) wählen.

Um die Stellung der Frisch-/Umluft-Regelung zu ändern, drücken Sie die Taste.

Umluftposition

Wenn die Umluftposition ausgewählt ist, wird Luft aus dem Fahrgastraum durch das Heizsystem gesaugt und gemäß der ausgewählten Funktion erwärmt oder gekühlt.

Frischluftposition

Wenn die Frischluftposition ausgewählt ist, tritt Luft von außen in das Fahrzeug ein und wird gemäß der ausgewählten Funktion erwärmt oder gekühlt.

HINWEIS

Längerer Betrieb der Heizung in der Umluftposition (ohne eingeschaltete Klimaanlage) kann Beschlagen der Windschutzscheibe und der Seitenfenster verursachen und die Luft im Fahrgastraum kann stickig werden. Zudem führt längere Verwendung der Klimaanlage in der Umluftposition zu übermäßig trockener Luft im Fahrgastraum.

WARNUNG

Gebläsedrehzahlregler

Durch den Gebläsedrehzahlregler kann die gewünschte Gebläsedrehzahl eingestellt werden.

Je höher die Gebläsedrehzahl ist, desto größer ist das zugeführte Luftvolumen. Um das Gebläse abzustellen, drücken Sie die Taste OFF.

Klimaanlage (A/C)

Drücken Sie die Taste A/C, um die Klimaanlage einzuschalten. Die Kontrollleuchte im Schalter leuchtet bei eingeschalteter Klimaanlage auf.

Um die Klimaanlage abzuschalten, drücken Sie nochmals die Taste A/C.

Modus OFF (aus)

Drücken Sie die Taste OFF, um die Klimaanlage auszuschalten. Die Frischluft-/ Umluftschaltung können jedoch weiterhin bedient werden, solange die Zündung eingeschaltet ist.

Automatische Steuerung der Heizung und Klimaanlage
1. Drücken Sie die AUTO-Taste. Lüftungsmodi, Gebläsedrehzahl, Frischluft-/Umluftschaltung und die Klimaanlage werden automatisch von der eingestellten Temperatur gesteuert. 2. Drehen Sie den ...

Systemfunktion
Lüftung 1. Stellen Sie den Modus in die Position . 2. Stellen Sie die Frisch-/Umluftregelung auf Frischluft. 3. Stellen Sie die Temperaturregelung auf die gewünschte Position. 4. Stellen Sie di ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Antriebswellen und Achsen


Technische daten SPEZIFIKATION MOTOR GETRIEBE Gelenkart Maximal zulässiger Winkel Außen Innen Außen Innen Kappa 1.0 MPI Schaltgetriebe BJ# ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019