Kia Picanto: Ansaug- und Abgassystem / Ladeluftkühler

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Ansaug- und Abgassystem / Ladeluftkühler

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Ladeluftkühlerschutz
2. Ladeluftkuhler
3. Steuermagnetventil und Unterdruckschlauch Rückführventil (RCV)
4. Rückführventil (RCV)
5. Rückführventil (RCV)-Schlauch
6. Befestigungshalterung und Aufhängung Ladeluftkühler oben
7. Ladeluftkühler-Einlassschlauch und -leitung
8. Ladeluftkühler-Auslassschlauch und -leitung
9. Unteres Ladeluftkühler-Dämpferelement


Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Batteriemassekabel abklemmen.

2.

Ladeluftkühler-Auslassschlauch und -leitung (A) abtrennen.

Anzugsdrehmoment:

4,9 ~ 6,9 Nm (0,5 ~ 0,7 kgm)

(Falls mit einer Kappe versehen, Anziehen bis sich die Kappe gelöst hat.)

3.

Schlauch (A) des Rückführventils und Unterdruckschlauch (B) abtrennen.

4.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

5.

Ladeluftkühler-Einlassschlauch (A) abziehen

Anzugsdrehmoment:

4,9 ~ 6,9 Nm (0,5 ~ 0,7 kgm)

(Falls mit einer Kappe versehen, Anziehen bis sich die Kappe gelöst hat.)

6.

Vorderen Stoßfänger ausbauen.

(Siehe Karosserie (Innen und Außen) - "Vorderer Stoßfänger")

7.

Scheinwerfer ausbauen.

(Siehe Kapitel Karosserieelektrik - "Scheinwerfer")

8.

Haubenschloss abtrennen.

(Siehe Karosserie (Innen und Außen) - "Motorhaubenverriegelung")

9.

Halterung des Mehrzweck-Prüfsteckverbinders (MPCC) (A) abnehmen.

10.

Ausgleichsbehälterclip (A) entfernen.

11.

Obere Kühlerhalterung (A) abbauen.

Anzugsdrehmoment:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

12.

Oberen Kühlerträger (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

10,8 ~ 14,7 Nm (1,1 ~ 1,5 kgm)

13.

Steckverbinder (A) des unterstützenden Notbremsgeräts (AEB) und Hupensteckverbinder (B) abziehen.

14.

Die vordere Stoßfängerverstärkung (A) abbauen.

Anzugsdrehmoment:

16,7 ~ 25,5 Nm (1,7 ~ 2,6 kgm)

15.

Steckverbinder (A) vom Ladedrucksensor (BPS) abziehen.

16.

Magnetventilstecker (A) abklemmen.

17.

Verkabelung (A) vom Ladeluftkühlerschutz abnehmen.

18.

Ladeluftkühler-Luftkanal (A) ausbauen.

Anzugsdrehmoment:

6,9 - 10,8 Nm (0,7 - 1,1 kgm)

19.

Ladeluftkühler (A) ausbauen.

20.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Turbolader-Krümmermodul
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Kupplungsstück-Hitzeschutz 2. Warmlauf-Katalysator (WCC) 3, Dichtung des Aufwärmkatalysators (WCC) 4 ...

Schalldämpfer
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vorschalldämpfer 2. Katalysator und Mittelschalldämpfer 3. Hinterer Schalldämpfer 4. Gummiaufhäng ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Kennzeichnung des Kältemittels für die Klimaanlage


❈ Die tatsächliche Kennzeichnung des Kältemittels der Klimaanlage in Ihrem Fahrzeug kann von dieser Abbildung abweichen. Die Symbole und Angaben auf der Kennzeichnung des Kältemittels der Klimaanlage haben folgende Bedeutung: 1. Klassifizierung des Kältemittels 2. Menge des Kältemitt ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020