Kia Picanto: Antriebsriemensystem / Kurbelwellendämpferriemenscheibe

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Antriebsriemensystem / Kurbelwellendämpferriemenscheibe

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Untere Motorraumabdeckung und Abdeckung auf der rechten Motorraumseite abnehmen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

2.

Antriebsriemen abnehmen.

(Siehe Antriebsriemensystem - "Antriebsriemen")

3.

Rechtes Vorderrad abbauen.

(Siehe Radaufhängung - "Rad")

4.

Kurbelwellendämpferriemenscheibe abbauen.

(1)

Mit Spezialwerkzeug (09231-2M100, 09231-2J210) die Kurbelwellendämperriemenscheibe (A) festhalten.

(2)

Kurbelwellendämpferriemenscheibenschraube entfernen.

Anzugsdrehmoment:

55,9 ~ 61,8 Nm (5,7 ~ 6,3 kgm) + 38 - 42°

(3)

Kurbelwellendämpferriemenscheibe (A) abbauen.

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG

Kurbelwellen-Dämpferriemenscheibe auf Vibrationen bei der Drehung und Öl- oder Staubablagerungen auf dem Keilriemen prüfen. Bei Bedarf ersetzen.

Antriebsriemenspanner
Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. 1. Untere Motorraumabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung") 2. ...

Motor- und getriebeeinehit
...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Hinterrad-Drehzahlsensor


Reparaturverfahren Ausbau 1. Rad (A) abnehmen. Anzugsdrehmoment. 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) 2. Kofferraum-Seitenverkleidung ausbauen. (Siehe Karosserie - "Kofferraumseitenverkleidung& ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020