Kia Picanto: Kühlsystem / KÜHLMITTEL

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Kühlsystem / KÜHLMITTEL

Reparaturverfahren
Aus-, Einbau und Entlüftung
  

Kühlerdeckel nie entfernen, solange der Motor heiß ist. Die unter hohem Druck austretende Flüssigkeit kann schwere Verbrühungen verursachen.

  

Beim Nachfüllen von Kühlmittel den Deckel des Sicherungskastens schließen und kein Kühlmittel auf elektrische Teile oder den Lack verschütten. Wird Kühlmittel verschüttet, dieses sofort abspülen.

1.

Sicherstellen, dass Motor und Kühler soweit abgekühlt sind, dass man sie mit der Hand berühren kann.

2.

Druckkappe (A) entfernen.

3.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

4.

Ablassschraube (A) lösen und das Kühlmittel ablassen.

5.

Kühler-Ablassschraube fest anziehen.

6.

Nach Ablassen des Motorkühlmittels aus dem Ausgleichsbehälter den Behälter reinigen.

7.

Kühler durch den Kühlerdeckel mit Kühlmittel befüllen und den Deckel befestigen.

  

Um äußerst wirksam zu entlüften, langsam Wasser herausfließen lassen und auf obere/untere Kühlerschläuche drücken.

8.

Den Motor starten und auf normale Betriebstemperatur warmlaufen lassen. Warten, bis die Kühllüfter mehrmals einschalten.

Motor beschleunigen, damit die eingeschlossene Luft leichter entweichen kann. Motor abstellen.

9.

Motor abkühlen lassen.

10.

Schritte 1 bis 8 wiederholen, bis das abgelassene Wasser sauber läuft.

11.

Kühlmittel und Wasser 45~50% langsam durch den Kühlerdeckel.

  

Nur spezifiziertes Frostschutzmittel verwenden.

  

Frostschutzmittel und Kühlmittel verschiedener Herstellern nicht miteinander mischen.

Weder zusätzliche Rosthemmer noch Rostschutzmittel verwenden, da diese unter Umständen nicht mit dem Kühlmittel verträglich sind.

12.

Motor starten und das Kühlmittel zirkulieren lassen.

Wenn der Kühlerlüfter angelaufen ist und das Kühlmittel zirkuliert, Kühlmittel durch den Kühlerdeckel einfüllen.

13.

Schritt 11 so lange wiederholen, bis sich der Kühlerlüfter 3 bis 5 Mal eingeschaltet hat und das Kühlsystem ausreichend entlüften.

14.

Kühlerdeckel aufschrauben und den Ausgleichsbehälter bis zur Markierung "MAX" (oder "F") mit Kühlmittel auffüllen.

15.

Fahrzeug im Leerlauf laufen lassen, bis sich der Kühlerlüfter 2 bis 3 Mal eingeschaltet hat.

16.

Motor abstellen und abwarten, bis sich das Kühlmittel abkühlt.

17.

Schritte 10 bis 15 wiederholen, bis der KühlmitteÖlstand nicht mehr absinkt, und das Kühlsystem entlüften.

  

Es braucht einige Zeit bis das Kühlsystem entlüftet ist. Kühlmittel nachfüllen, wenn das Kühlmittel ganz abgekühlt ist. 2 ~ 3 Tage nach dem Auswechseln des Kühlmittels den Kühlmittelfüllstand überprüfen.

Kühlmittelvolumen :

Ca. 5,3 L (1,40 U.S.gal., 5,60 U.S.qt., 4,66 lmp.qt.)

Kühlsystem
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Ausgleichsbehälter 2. Ausgleichsbehälterschlauch und -leitung 3. Turbolader-Wasserablassschlauch 4. Kü ...

Ausgleichsbehälter
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Ausgleichsbehälter 2. Ausgleichsbehälterschlauch und -leitung 3. Turbolader-Wasserablassschlauch ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Schiebedach nach hinten und vorn schieben


Ziehen Sie zum Öffnen des Schiebedachs den Hebel des Schiebedachs nach hinten. Ziehen Sie zum Öffnen des Schiebedachs den Hebel des Schiebedachs nach vorn. Automatisches Öffnen des Schiebedachs: Ziehen Sie den Schiebedachhebel ganz zurück und lassen Sie ihn danach los. Das Schiebedach gle ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019