Kia Picanto: Radaufhängung hinten / Hinterer Stoßdämpfer

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Radaufhängung / Radaufhängung hinten / Hinterer Stoßdämpfer

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT

1. Abdeckung
2. Sicherungsmutter
3. Halter
4. Obere Buchse
5. Hülse
6. Untere Buchse
7. Obere Abdeckung
8. Stoßfängeranschlag
9. Staubschutz
10. Stoßdämpfer
11. Unterlegscheibe
12. Schraube

Reparaturverfahren
AUS- UND EINBAU
1.

Rad (A) abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

  

Hierbei darauf achten, dass die Radmuttern beim Abnehmen von Vorderrad und -reifen nicht beschädigt werden.

2.

Abdeckung des hinteren Stoßdämpfers ausbauen.

3.

Abdeckung des hinteren Stoßdämpfers ausbauen.

4.

Mutter am hinteren Stoßdämpfer mit Spezialwerkzeug (09453-3X100) entfernen.

Anzugsdrehmoment:

21,6 ~ 31,4 Nm (2,2 ~ 3,2 kgm)

5.

Schraube lösen und hinteren Stoßdämpfer ausbauen.

Anzugsdrehmoment.

98,0 ~ 117,6 Nm (10,0 ~ 12,0 kgm)

  

Den Rangierwagenheber unter dem Drehstab einrichten, um den Stoßdämpfer im unbelasteten Zustand zu entfernen.

6.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG
1.

Gummiteile auf Verschleiß und Alterung prüfen.

2.

Kolbenstange (A) niederdrücken und herausziehen und dabei auf ungleichmäßigen Widerstand und ungewöhnliche Geräuschentwicklung prüfen.

Behebung

1.

Kolbenstange vollständig herausziehen.

2.

Federbeinpatrone im Bereich "A" anbohren, um das Gas aus dem Zylinder entweichen zu lassen.

  

Das austretende Gas ist harmlos; es ist jedoch auf auf Späne zu achten, die beim Bohren aufgewirbelt werden könnten.

Radaufhängung hinten
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT [Scheibentyp] 1. Drehstab 2. Bremsscheibe 3. Bremssattel [Trommeltyp] ...

Hintere Schraubenfeder
Reparaturverfahren AUS- UND EINBAU 1. Rad (A) abnehmen. Anzugsdrehmoment. 107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm) ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: SEITENAUFPRALLSENSOR (SIS)


Beschreibung und bedienung Beschreibung • Der Seitenaufprallsensor (SIS) besteht aus zwei druckempfindlichen Seitenaufprallsensoren (P-SIS) in der Mitte des Vordertürmoduls (links und rechts), zwei SIS in jeder B-Säule (links und rechts) und zwei hinteren SIS ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020