Kia Picanto: Kraftstofffördersystem / Einfüllstutzen

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Kraftstofffördersystem / Einfüllstutzen

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Tankklappe öffnen und Befestigungsschraube (A) des Tankstutzens ausschrauben.

Befestigungsschraube Tankstutzen:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

2.

Links vom Fahrzeug.

3.

Linkes Hinterrad und -reifen und inneren Radkasten abnehmen.

4.

Kraftstoffeinfüllschlauch (A), Ausgleichsschlauch (B) und Entlüftungsschlauch (C) abziehen.

5.

Montageschrauben (A) der Halterung lösen und Tankstutzen aus Fahrzeug ausbauen.

Befestigungsschraube der Tankstutzenhalterung:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.

Kraftstoffleitung
Reparaturverfahren Ausbau Niederdruckkraftstoffleitung [Hochdruckkraftstoffpumpe ↔ Verlängerung motorraumseitige Kraftstoffleitung] 1. Restlichen Druck aus der Krafts ...

Zuführleitung
Reparaturverfahren Ausbau    Beim Ausbau der Hochdruck-Kraftstoffpumpe, der Hochdruck-Kraftstoffleitung, der Förde ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Rad wechseln


1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang (R) ein bzw. schalten Sie bei einem Automatikgetriebe den Wählhebel in die Parkstufe (P). 3. Schalten Sie die Warnblinker ein. 4 ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020