Kia Picanto: Kraftstofffördersystem / Einfüllstutzen

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motorsteuerung/Kraftstoffsystem / Kraftstofffördersystem / Einfüllstutzen

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Tankklappe öffnen und Befestigungsschraube (A) des Tankstutzens ausschrauben.

Befestigungsschraube Tankstutzen:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

2.

Links vom Fahrzeug.

3.

Linkes Hinterrad und -reifen und inneren Radkasten abnehmen.

4.

Kraftstoffeinfüllschlauch (A), Ausgleichsschlauch (B) und Entlüftungsschlauch (C) abziehen.

5.

Montageschrauben (A) der Halterung lösen und Tankstutzen aus Fahrzeug ausbauen.

Befestigungsschraube der Tankstutzenhalterung:

7,8 ~ 11,8 Nm (0,8 ~ 1,2 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.

Kraftstoffleitung
Reparaturverfahren Ausbau Niederdruckkraftstoffleitung [Hochdruckkraftstoffpumpe ↔ Verlängerung motorraumseitige Kraftstoffleitung] 1. Restlichen Druck aus der Krafts ...

Zuführleitung
Reparaturverfahren Ausbau    Beim Ausbau der Hochdruck-Kraftstoffpumpe, der Hochdruck-Kraftstoffleitung, der Förde ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Einschränkungen des Systems


Die AEB-Funktion ist ein System zur Unterstützung des Fahrers in bestimmten gefährlichen Fahrsituationen. Es übernimmt jedoch nicht die Verantwortung für alle, aus den Fahrbedingungen entstehenden Gefahren. Das AEB-System überwacht die Fahrsituationen über den Radar. Daher funktioniert ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019