Kia Picanto: Bremsanlage / Berganfahrhilfe (HAC) (ausstattungsabhängig)

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremsanlage / Berganfahrhilfe (HAC) (ausstattungsabhängig)

Der Berganfahrassistent ist eine Komfortfunktion. Er soll vor allem ein Rückwärtsrollen des Fahrzeuges beim Losfahren auf einer Steigerung zu verhindern. Der Berganfahrassistent hält den vom Fahrer aufgebauten Bremsdruck während des Anhaltens nach Freigabe des Bremspedals noch für weitere 2 Sekunden.

Während dieses Zeitraumes kann der Fahrer das Gaspedal betätigen, um loszufahren. Der Bremsdruck wird reduziert, sobald das System erkennt, dass der Fahrer losfahren will.

WARNUNG

Der Berganfahrassistent wird in der Regel nur 2 Sekunden lang aktiviert. Der Fahrer sollte immer bedenken, dass er zurückrollen und einen Unfall mit Gegenständen oder Personen verursachen kann, wenn er beim Losfahren auf einer Steigung aufgrund des von ihm unzureichend aufgebauten Bremshaltedrucks zurückrollt.

HINWEIS

Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) (ausstattungsabhängig)
Die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) dient dazu, das Fahrzeug bei Kurvenfahrten bzw. Ausweichmanövern in einem stabilen Zustand zu halten. Die ESC vergleicht den Lenkradeinschlag mit d ...

Fahrzeugstabilitätsmanagement (VSM) (ausstattungsabhängig)
Dieses System ergänzt die Fahrzeugstabilität und Lenkvorgänge beim Fahren auf glatten Straßen oder, wenn das Fahrzeug beim Bremsen einen unterschiedlichen Reibungskoeffizienten zwischen den li ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Seitenairbag (ausstattungsabhängig)


Ihr Fahrzeug ist in beiden Vordersitzlehnen mit Seitenairbags ausgestattet. Der Airbag soll Fahrer und Beifahrer neben den Sicherheitsgurten zusätzlich schützen. Die Kopf-/Schulterairbags sind darauf ausgelegt, dass sie je nach Schwere, Winkel, Geschwindigkeit und Aufprallpunkt der Kollisio ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019