Kia Picanto: Antriebswellen und Achsen / Baugruppe hinterachse

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Antriebswellen und Achsen / Baugruppe hinterachse

Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT
[Scheibentyp]

1. Drehstab
2. Bremsscheibe
3. Bremssattel

[Trommeltyp]

1. Drehstab
2. Trommelbremse

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Rad (A) abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

2.

Hinteren Bremssattel abbauen.

(Siehe Kapitel BR - "Scheibenbremse hinten")

3.

Stecker vom Hinterrad-Drehzahlsensor abklemmen.

4.

Schraube lösen, dann die hintere Bremsscheibe abnehmen.

Anzugsdrehmoment:

4,9 ~ 6,9 Nm (0,5 ~ 0,6 kgm)

5.

Schrauben lösen und Nabe (A) von der Drehstabachse abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

49,0 ~ 58,8 Nm (5,0 ~ 6,0 kgm)

6.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

[Trommeltyp]

1.

Rad (A) abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

107,9 ~ 127,5 Nm (11,0 ~ 13,0 kgm)

2.

Schraube (A) lösen und Bremsscheibe abnehmen.

Anzugsdrehmoment:

4,9 ~ 6,9 Nm (0,5 ~ 0,6 kgm)

3.

Raddrehzahlsensorstecker abklemmen.

4.

Schrauben lösen und Nabe (A) von der Drehstabachse abnehmen.

Anzugsdrehmoment.

49,0 ~ 58,8 Nm (5,0 ~ 6,0 kgm)

5.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG
1.

Nabe auf Risse prüfen.

2.

Bremsscheibe auf Riefen und Beschädigung prüfen.

3.

Achsschenkel auf Rissbildung prüfen.

Kugelgelenk-Faltenbalg
Bauteile und bauteile-Übersicht BAUTEILE-ÜBERSICHT (RECHTS) 1. Kugelgelenk 2. Clip 3. Faltenbalgschelle (Kugelgelenk) 4. BJ-Faltenbalg 5. ...

Radaufhängung
Technische daten SPEZIFIKATION VORDERE AUFHÄNGUNG Pos. SPEZIFIKATION Aufhängungstyp MacPherson-Federbein Stoß ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung: Erschwerte Bedingung


Europäischer markt Wartung unter erschwerten Einsatzbedingungen - Für Benzinmotoren [für Europa (außer Russland)] WARTUNGSPUNKT Wartung ARBEITSWEISE WARTUNGSINTERVALLE Fahrbetrieb Bedingung Motoröl u ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2019