Kia Picanto: Kraftstoffverdampfungssystem / Aktivkohlebehälter

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Abgaskontrollsystem / Kraftstoffverdampfungssystem / Aktivkohlebehälter

Reparaturverfahren
Ausbau
1.

Zündung ausschalten und Minuspol (-) der Batterie abklemmen.

2.

Kraftstofftank ausbauen.

(siehe Kraftstoffsystem - "Kraftstofftank")

3.

Dampf- (A) und Entlüftungsschlauch (B) abziehen.

4.

Befestigungsschraube (C) ausschrauben und Aktivkohlebehälter (D) abnehmen.

Montageschraube Aktivkohlebehälter:

0,3 - 0,6 Nm (0,3 - 0,6 kgm)

Einbau
1.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG
1.

Folgende Elemente per Sicht prüfen.

Risse oder Lecks des Aktivkohlebehälters

Lose Verbindung, Verzug oder Beschädigung des Dampfschlauchs/-rohrs

A : Aktivkohlebehälter ↔ Kraftstofftank

B: Aktivkohlebehälter ↔ Ansaugkrümmer

C : Aktivkohlebehälter ↔ Umgebung

Kraftstoffverdampfungssystem
Beschreibung und bedienung Beschreibung Das System verhindert, dass Kraftstoffdämpfe aus dem Kraftstofftank in die Atmosphäre gelangen. Wenn der Kraftstoff in dem Kraftstofftank verd ...

Spülmagnetventil(PCSV)
Technische daten SPEZIFIKATION Pos. SPEZIFIKATION Spulenwiderstand (Ω) 18,5 - 22,5 [23°C] Beschreibung und bedienun ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Motor anlassen


WARNUNG Tragen Sie beim Fahren immer geeignetes Schuhwerk. Ungeeignete Schuhe (Stöckelschuhe, Skistiefel usw.) könnten Sie daran hindern, das Brems- und Gaspedal und das Kupplungspedal (ausstattungsabhängig) ordnungsgemäß zu betätigen. Starten Sie das Fahrzeug nicht mit betätigtem ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2021