Kia Picanto: Antriebsriemensystem / A/C-Antriebsriemen

Kia Picanto (JA) Reparaturanleitung / Motormechanik / Antriebsriemensystem / A/C-Antriebsriemen

Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau.
1.

Untere Motorraumabdeckung abbauen.

(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")

2.

Mit einem Schraubenschlüssel den autom. Riemenspanner (A) entgegen dem Uhrzeigersinn drehen, dann einen Arretierstift (B) hineinstecken.

3.

Keilrippenriemen (A) abbauen.

4.

Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

PRÜFUNG
1.

Antriebsriemen auf fortgeschrittenen Verschleiß und Ausfransungen sichtprüfen.

Wenn Mängel feststellbar sind, Antriebsriemen ersetzen.

  

Risse auf der Rippenseite sind bedingt zulässig, Wenn Teile der Rippen fehlen, muss der Antriebsriemen ersetzt werden.

Antriebsriemensystem
...

Antriebsriemenspanner
Reparaturverfahren Ein- und Ausbau. 1. Untere Motorraumabdeckung abbauen. (Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung") 2. ...

Andere Informationen:

Kia Picanto (JA) Betriebsanleitung: Berganfahrhilfe (HAC) (ausstattungsabhängig)


Der Berganfahrassistent ist eine Komfortfunktion. Er soll vor allem ein Rückwärtsrollen des Fahrzeuges beim Losfahren auf einer Steigerung zu verhindern. Der Berganfahrassistent hält den vom Fahrer aufgebauten Bremsdruck während des Anhaltens nach Freigabe des Bremspedals noch für weitere ...

Copyright © www.picantode.com 2018-2020